Hypnobirthing / Stillberatung / Doula 

sei die Königin deiner Geburt 




Was ist Still- und Laktationsberater EISL?

AB NOVEMBER 2021 startet die Zertifizierung EISL


Die Ausbildung zur Stillberaterin EISL ist vergleichsweise neu, ein erster Ausbildungsgang ist 2018 erfolgt. Der Fokus richtet sich auf außerklinisches Fachpersonal, welches sich intensiv mit den Grundlagen der Stillförderung auseinandersetzen möchte.

Mir macht die Arbeit mit den Familien einfach unheimlich viel Spaß und ich bin an einem Punkt, wo ich ohne Zweifel sagen kann: Das ist genau das, was ich immer wollte. Eine individuelle Unterstützung, tolerant, wertschätzend und auf die familiäre Situation angepasst.  – Hilfe zur Selbsthilf

Stillberatung (ab November EISL zertifiziert)

bis November nur Aufwandsentschädigung.

Preise folgen nach Zertifizierung 


Grundlegendes

  • Wie Mutter, Kind und Gesellschaft vom Stillen profitieren
  • Die Muttermilch und ihre Bedeutung
  • Wie funktioniert die Milchbildung? 
  • Saugbedürfnis des Säuglings / Einsatz eines Beruhigungssaugers


Die erste Zeit mit dem Baby

  • Wie gelingt der Stillbeginn?
  • Mütter beim Anlegen und Positionieren praktisch unterstützen
  • Schlafbedürfnis von Mutter und Kind 
  • Was dürfen Stillende essen und trinken? 


Mütter und Beruf

  • Berufstätige Mütter unterstützen
  • Umgang mit abgepumpter Muttermilch
  • Teilstillen und Flaschenernährung


Besondere Situationen

  • Was tun, wenn die Mutter krank ist? 
  • Unterstützung der Eltern im Umgang mit weinenden Kindern
  • Brustprobleme – Unterstützung und Begleitung


weitere Inhalte 

  • Wertschätzende Kommunikation im Umgang mit Müttern und jungen Familien


E-Mail
Anruf
Instagram